HTS Touristik E-Paper und Online-Broschüren

Aufrufe
vor 2 Monaten

Mein London Kurztrip (17. Ausgabe, 2. Halbjahr 2019)

  • Text
  • Htstouristik
  • London
  • Kinder
  • Stratford
  • Geschichte
  • Londoner
  • Oxford
  • Zeit
  • Hull
  • Stadt
  • Bild
  • Kurztrip

LONDON MIT KINDERN

LONDON MIT KINDERN London ist vor allem für Familien ein sehr beliebtes Ziel. Die Stadt hat vieles für Kinder zu bieten, unter 11 Jahren fahren Kinder sogar kostenlos mit der U-Bahn. Außerdem sind fast alle Museen (ausgenommen Sonderausstellungen) im Land kostenlos – das heisst, man hat schnell die Qual der Wahl und wir werden oft nach Tipps gefragt, was man mit Kindern unternehmen kann. Für Erstbesucher sind Madame Tussauds, London Eye, Tower of London und eine Sighsteeing-Tour sicherlich die Klassiker. Harry Potter Fans sollten eine Tour zu den Warner Bros. Studios einplanen (bitte unbedingt frühzeitig buchen, d.h. während der Ferienzeit mindestens zwei Monate vorher, es gibt keine Tageskasse). Fußballbegeisterte Kids sollten auf jeden Fall einmal englische Stadionluft geschnuppert haben, z.B. bei einer Tour durch das Wembley Stadion, Emirates Stadium, Olympia Stadium oder der Stamford Bridge. Geschichts-Fans werden das Museum of London lieben, wo Kinder und Erwachsene gleichermaßen durch interaktive Ausstellungen und speziell konzipierte Familienaktivitäten die Vergangenheit der Stadt kennenlernen. Verpassen Sie nicht Beasts of London, eine Tour durch die Geschichte Londons, erzählt von den Tieren die einst die Stadt bewohnten. Der Zugang zum Museum ist kostenlos. In der Nähe der Tower Bridge können Theaterliebhaber die Kleinen auf die Bühne des Einhorntheaters bringen, das für Kinder ab 6 Monaten geeignet ist. Einige Produktionen sind sogar Babys und Kleinkindern gewidmet. Die Preise variieren je nach Produktion. Auch das nahe gelegene Naturhistorische Museum ist für Familien einen Besuch wert. Dort lernen Ihre Kindern die Geschichte des Planeten Erde 12 | Mein London Kurztrip

Bild © shutterstock.com / Bikeworldtravel kennen, spaziergang durch die Dinosaurier-Ära und lernen Hope kennen, ein 25,2 Meter langes Blauwalskelett. Die Equinor Gallery im Wissenschaftsmuseum wird dank 50 unglaublicher Exponate, die die Wunder der Wissenschaft erkunden, auch die neugierigsten jungen Köpfe begeistern. Mit Themen der Mathematik, Raumfahrt, Chemie und mehr beobachten Sie, wie Ihre Kinder begeistert lernen und nehmen Sie an Vorführungen teil. Wonderlab: 8 € bis 10 €, Familienpreis verfügbar. Für noch mehr Geschichte gehen Sie nach Greenwich, wo Kinder Piraten an Bord der Cutty Sark werden können, der weltweit einzige erhaltene Tee-Clipper, während sich die Eltern einen herzhaften Nachmittagstee gönnen können! 6,75 € - 13,50 €. Sie können mit den Booten von City Cruises auf der Themse nach Greenwich fahren und z. B. mit der U-Bahn zurück. Viel Spaß haben Familien auch in dem Legoland Windsor. Vom Bahnhof London Paddington aus können Sie mit dem Zug in einer halben Stunde bequem nach Windsor fahren, dort warten schon die Shuttle-Busse. Das Legoland Windsor ist ein 61 Hektar großer Freizeitpark. Hier können die Kinder durch die Lüfte fliegen und die Meere bereisen. 55 interaktive Fahrgeschäfte, Attraktionen, Live-Shows, Bastel-Workshops, Fahrschulen und 55 Millionen LEGO-Steine in einer wunderschönen, parkähnlichen Umgebung garantieren gute Laune die ganze Familie. Für grosse und kleine Lego Fans gibt es am Leicester Square übrigens den größten Lego Shop der Welt . Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie eine schöne Reise nach London. Mein London Kurztrip | 13

Weitere Broschüren

Sightseeing Großbritannien
Besucherinformationen

© 2007 - 2018 HTS Touristik Inh. Stefan Heinzl