HTS Touristik E-Paper und Online-Broschüren

Aufrufe
vor 2 Monaten

Mein London Kurztrip (17. Ausgabe, 2. Halbjahr 2019)

  • Text
  • Htstouristik
  • London
  • Kinder
  • Stratford
  • Geschichte
  • Londoner
  • Oxford
  • Zeit
  • Hull
  • Stadt
  • Bild
  • Kurztrip

WEIHNACHTEN UND

WEIHNACHTEN UND SILVESTER IN LONDON Bild © shutterstock.com / Pajor Pawel Am englischen Christmas Day (25. Dezember) steht das Leben in der Metropole still: der komplette öffentliche Nahverkehr (U-Bahn, Busse und Züge) fährt den ganzen Tag über nicht. In einer Millionenstadt ist dies für uns undenkbar, hat aber in London Tradition. Auch die wenigen Taxis, sind meist schon vorab reserviert, daher ist es nicht so einfach eins zu bekommen. Außerdem fahren keine Expresszüge zu den Flughäfen und in dieser Jahreszeit ist mit vielen Bauarbeiten an Gleisen und Bahnhöfen zu rechnen – dies bedeutet viele Umleitungen, Verspätungen und Zugausfälle. Bitte informieren Sie sich daher rechtzeitig und planen für die Rückreise zum Flughafen ausreichend Zeit ein. Den Rutsch ins neue Jahr in London zu erleben, kann sich bestimmt jeder gut vorstellen. Die Stadt präsentiert sich im Glanz und das offizielle und zugleich größte Feuerwerk an Themse ist sowohl für Besucher als auch für Einheimische ein absolutes Highlight. Um einen guten Blick auf das Feuerwerk zu bekommen, benötigt man Tickets für die „Viewing Areas“, die aber meist schon lange im Voraus restlos ausgebucht sind. Eine wunderbare Alternative ist das Feuerwerk direkt auf der Themse zu erleben, denn da sieht man das Feuerwerk aus den ersten Reihen. Auch hier ist eine Vorabbuchung der Schiffe notwendig. Am 01.Januar selbst sollte man sich nicht die offizielle Neujahrsparade von Piccadilly/Berkely Street bis zum Big Ben entgehen lassen. Die Parade besteht aus 10.000 Darstellern, die auf der 3 km langen Strecke die 20 Londoner Stadtteile und Länder aus aller Welt repräsentieren. 22 | Mein London Kurztrip

NEW YEAR‘S EVE DINNER CRUISE UND NEW YEAR‘S EVE GALA DINNER CRUISE Auf der 5 stündigen Themsefahrt werden Sie mit einem 4-Gänge Menü und einem Glas Champagner verwöhnt und genießen mit einzigartigen Blick das Feuerwerk in nächster Nähe auf der Themse. Tickets gibt es ab 417 EUR pro Erwachsenem. NEW YEAR‘S EVE CELESTIAL CRUISE Die 3,5 stündige Themsefahrt mit individuellen Deluxe Picknickkorb gibt Ihnen die Möglichkeit um Mitternacht das atemberaubende Feuerwerk im Freien an Deck des Schiffes zu genießen. Das Ticket kostet 360 EUR pro Person. Bild © shutterstock.com / Pajor Pawel THE DIXIE QUEEN NEW YEAR‘S EVE BOAT PARTY Wenn der Fokus eher auf dem Feiern liegt, sind Sie mit der Dixie Queen richtig. Eine Live-Band sorgt für die Stimmung und ein Buffet für das leibliche Wohl. Highlight: Pünktlich um Mitternacht öffnet sich die Tower Bridge und die Dixie Queen fährt während des Feuerwerks durch. Pro Ticket fallen 175,20 EUR an (ab 18 Jahren). Mein London Kurztrip | 23

Weitere Broschüren

Sightseeing Großbritannien
Besucherinformationen

© 2007 - 2018 HTS Touristik Inh. Stefan Heinzl