HTS Touristik E-Paper und Online-Broschüren

Aufrufe
vor 1 Jahr

10 gute Gründe, Wales zu lieben

  • Text
  • Wales
  • Cardiff
  • Walisische
  • Walisischen
  • Crown
  • Copyright
  • Waliser
  • Touristik
  • Geschichte
  • Sprache
Imagebroschüre von Wales

Sprache: Mit Stolz nach

Sprache: Mit Stolz nach Morgen getragen Dem Besucher wird auf den ersten Blick bewusst, Walisisch ist nicht von Gestern. Die alte keltische Sprache ist fester Teil der nationalen Identität und wird von einem Großteil der Bevölkerung noch fließend gesprochen. In Nordwales ist Walisisch Muttersprache und wird von 70% der Bevölkerung beherrscht. BBC Wales geht neben Englisch auch auf Walisisch auf Sendung und auch an der Zweisprachigkeit der Straßenschilder wird die Präsenz der Sprache deutlich. Wer Wales besucht, wird dennoch keine Verständigungsprobleme bekommen, denn Englisch wird beinahe von jedem Waliser beherrscht. Seit 1993 stehen die englische und die walisische Sprache in Wales auf einer Stufe. Dies begründet nicht nur die Zweisprachigkeit der Orts- und Hinweisschilder, sondern auch an Schulen und Universitäten kann die Sprache offiziell Verwendung finden. Das keltische Erbe ist in Wales weithin lebendig und gestaltet den Besuch besonders authentisch. Jährlich feiern die Waliser ihre Sprache und Kultur beim „Eisteddfodau“, einem Festival der walisischen Dichtung und Musik. Besucher verzweifeln an Ortsbezeichnungen wie Llanarmon-Dyffryn-Ceiriog oder Pontrhydfendigaid und spüren doch, sie sind mittendrin im walisischen Alltag und lernen Land und Leute ganz unverfälscht kennen. 10

11

Weitere Broschüren

Sightseeing Großbritannien
Besucherinformationen

© 2007 - 2018 HTS Touristik Inh. Stefan Heinzl